Lob von Verhandlungsführern : "Besser schlechten Klimaschutz als keinen" – Reaktionen zum Kohlekompromiss

von 26. Januar 2019, 12:28 Uhr

svz+ Logo
Bei einer erneuten #FridaysForFuture-Demo in Berlin forderten Schüler von der Kohlekommission das Ende des Kohlestroms.
Bei einer erneuten #FridaysForFuture-Demo in Berlin forderten Schüler von der Kohlekommission das Ende des Kohlestroms.

Gegenwind für die erzielte Einigung: Umweltverbänden geht der Ausstieg zu langsam.

Berlin | Der Vorsitzende der Kohlekommission, Ronald Pofalla (CDU), hat das Ergebnis mit einem Kohleausstieg bis spätestens 2038 als "historischen Tag" gewürdigt. Der frühere Chef des Bundeskanzleramts und heutige Bahn-Vorstand Pofalla ist einer von vier Vorsitzenden der Kommission, die am Samstag ihren Kompromiss vorstellten. Das ist ein historischer Krafta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite