Hunderte Demonstranten : Zwei Wochen nach Eskalation: Leipzig gerüstet für neue „Querdenker“-Proteste

von 21. November 2020, 10:17 Uhr

svz+ Logo
In mehreren Städten sind Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen geplant.
In mehreren Städten sind Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen geplant.

Am Samstag demonstrieren wieder "Querdenker" in Leipzig. Bei Regelverstößen will die Polizei "Null Toleranz" zeigen.

Leipzig | In der Leipziger Innenstadt haben sich am Samstag zahlreiche Menschen versammelt, um gegen eine Kundgebung von Kritikern der Corona-Maßnahmen zu protestieren. Am Mittag kamen mehrere Hundert Menschen auf dem Augustplatz zusammen. Aufgerufen hatte das Aktionsnetzwerk "Leipzig nimmt Platz", das an drei zentralen Orten der Stadt Kundgebungen angemeldet h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite