Virales Foto aus London : Mitgefühl inmitten der Gewalt: Demonstrant rettet verletzten rechten Aktivist

von 14. Juni 2020, 16:08 Uhr

svz+ Logo
Ein Demonstrant der 'Black-Lives-Matter'-Bewegung trägt einen verletzten Gegendemonstranten aus der Kampfzone.
Ein Demonstrant der "Black-Lives-Matter"-Bewegung trägt einen verletzten Gegendemonstranten aus der Kampfzone.

Antirassismus-Demonstranten und Rechtsextreme prügeln sich. Da fällt eine Szene aus der Reihe, die ein Fotograf einfing.

London | Bei Ausschreitungen im Zuge von Anti-Rassismus-Protesten sowie Kundgebungen rechtsextremer Gruppen in London sind mehr als 100 Menschen festgenommen worden. Die Demonstrationen seien zwar größtenteils friedlich verlaufen, es habe jedoch einzelne Angriffe auf Beamte gegeben, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Premier Boris Johnson deutete an, dass...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite