Unterhaltungswert vor Fachwissen : Warum die totgesagten Politik-Talkshows noch immer leben

von 20. August 2021, 09:06 Uhr

svz+ Logo
Gewinner der Sommerpause: Markus Lanz.
Gewinner der Sommerpause: Markus Lanz.

Politische Talkshows sind umstritten: Botschaften werden vereinfacht, die Protagonisten betreiben Selbstdarstellung. Ein Rückblick auf die vergangenen Monate.

Hamburg | Markus Lanz hat seine Chance genutzt. Der ZDF-Mann, Jahre lang als Flachwasser-Talker belächelt, hat in den vergangenen Wochen und Monaten deutlich an Profil gewonnen. Das lag einerseits an ihm selbst, Lanz wirkt besser vorbereitet, hartnäckiger, ja: bissiger als früher. Andererseits hatte Lanz den Sommer über aber auch einen nahezu freien Aufschlag, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite