U-Boote : Es geht um Milliarden: Paris ruft Botschafter aus USA und Australien zurück

von 17. September 2021, 22:08 Uhr

svz+ Logo
Macron eskaliert den U-Boot-Konflikt mit den USA und Australien.
Macron eskaliert den U-Boot-Konflikt mit den USA und Australien.

Ungewöhnliche Eskalation: Frankreich ruft seine Botschafter aus den USA und Australien abgerufen. Was sind die Hintergründe?

Paris | Frankreich ruft wegen des Streits um ein geplatztes U-Boot-Geschäft seine Botschafter aus den USA und Australien zu Konsultationen zurück. Dieser außergewöhnliche Schritt geschehe auf Wunsch von Präsident Emmanuel Macron, teilte Außenminister Jean-Yves Le Drian in Paris mit. Wie kam es zur Eskalation? Die Entscheidung, den 2016 besiegelten Kauf ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite