Kommentar : 9/11-Anschläge: Das Erbe der Terroristen wirkt bis heute nach

von 11. September 2021, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Demütigung einer Weltmacht: Islamistische Terroristen steuern am 11. September 2001 Flugzeuge in die Zwillingstürme des New Yorker World Trade Centers.
Demütigung einer Weltmacht: Islamistische Terroristen steuern am 11. September 2001 Flugzeuge in die Zwillingstürme des New Yorker World Trade Centers.

Für die USA waren die Anschläge vom 11. September 2001 eine Demütigung, für die Weltpolitik eine Zäsur. Die Saat, die die Terroristen mit ihrem fanatischem Größenwahn ausgebracht haben, wirkt bis heute nach.

Schwerin | Die Fernsehbilder des einstürzenden World Trade Centers in New York am 11. September 2001 erschüttern heute nicht weniger als vor 20 Jahren. Zu unglaublich erscheint die Tatsache, dass gleich zwei Flugzeuge in die Zwillingstürme rasen konnten und der Terrorakt fast 3000 unschuldige Menschen das Leben kostete. Niemand hatte eine solche Verletzlichke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite