Interview : Niedersachsen will Schulen im Mai weiter öffnen - es hakt bei den Tests

von 22. April 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Im Mai könnten auch in Niedersachsen wieder deutlich mehr Kinder in den Präsenzunterricht zurückkehren.
Im Mai könnten auch in Niedersachsen wieder deutlich mehr Kinder in den Präsenzunterricht zurückkehren.

Kultusminister Tonne plant nun doch, den Inzidenzwert für Schulschließungen auf 165 anzuheben. Warum, erklärt der SPD-Politiker im Interview.

Schwerin | Herr Tonne, die immer näher rückende Bundes-Notbremse sieht verbindliche Schulschließungen ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 vor. In Niedersachsen liegt der Grenzwert aktuell bei 100. Dann können sich ja alle Kinder und Jugendlichen von weiterführenden Schulen und aus Inzidenzgebieten zwischen 100 und 165 freuen, dass sie wieder in die Schule gehe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite