Eigener Weg angekündigt : Niedersachsen reagiert enttäuscht auf Corona-Beschlüsse mit der Kanzlerin

von 10. August 2021, 19:04 Uhr

svz+ Logo
Ab dem 11. Oktober sollen Corona-Bürgertests bis auf wenige Ausnahmen kostenpflichtig werden.
Ab dem 11. Oktober sollen Corona-Bürgertests bis auf wenige Ausnahmen kostenpflichtig werden.

Ministerpräsident Stephan Weil stellte sich am Abend den Fragen der Presse. Dabei kündigte der SPD-Politiker für Niedersachsen einen eigenen Weg an. In zwei Wochen soll es eine völlig neue Corona-Verordnung geben.

Schwerin | "Ich hätte mir eine präzisere Vorbereitung dieses schwierigen Punktes gewünscht": Mit diplomatischen Worten hat Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil am Dienstagabend nach der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Kanzlerin seine Enttäuschung darüber zum Ausdruck gebracht, dass es keine gemeinsame Einigung auf neue Maßstäbe zur Bewertung der Coron...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite