Interview mit Gesundheitsministerin : Niedersachsen erwägt deutliche Anhebung der Corona-Grenzwerte

von 06. August 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Die Maskenpflicht wird wohl auch in Niedersachsen noch eine Weile bleiben. Allerdings erwägt das Land, die Inzidenzwerte für Corona-Beschränkungen deutlich anzuheben.
Die Maskenpflicht wird wohl auch in Niedersachsen noch eine Weile bleiben. Allerdings erwägt das Land, die Inzidenzwerte für Corona-Beschränkungen deutlich anzuheben.

"Für Ungeimpfte wird es unbequemer": Davon ist Niedersachsens Gesundheitsministerin Behrens überzeugt. Außerdem greift die SPD-Politikerin die Stiko an und wirbt für die Impfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren.

Schwerin | Frau Behrens, nun geht die Party nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts in den Diskos also doch weiter. Bereitet Ihnen das Sorgen? Ja, durchaus. Wir hatten uns die Schließung von Diskotheken, Clubs und Shisha-Bars ab einer Inzidenz von zehn ja nicht ausgedacht, um junge Menschen zu schikanieren, sondern um sie zu schützen. Wir haben nun einm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite