Verstärktes Schutzkonzept : Niedersachsen denkt an tägliche Corona-Tests nach den Ferien

von 21. Juli 2021, 16:49 Uhr

svz+ Logo
Nach den Sommerferien könnte ein täglicher Corona-Test zum Schulalltag in Niedersachsen gehören.
Nach den Sommerferien könnte ein täglicher Corona-Test zum Schulalltag in Niedersachsen gehören.

Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) setzt auf Präsenzunterricht nach den Ferien und will dazu das Testen intensivieren: "Niemand wird nach den Sommerferien ohne einen negativen Corona-Test in die Schule gehen."

Schwerin | Zum Abschluss eines „außergewöhnlichen Schuljahres“ unter Coronabedingungen hat Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne am Mittwoch das Ziel ausgegeben, nach den Ferien an den Schulen möglichst so fortfahren zu können, wie es in den vergangenen Wochen möglich war. „Wir sind sehr fest entschlossen, Präsenzunterricht anzubieten, weil wir sehen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite