Kommentar : Niedersachsen: Chancen für Besserung bei Terminvergabe stehen nicht schlecht

von 13. März 2021, 15:37 Uhr

svz+ Logo
Um einen Impftermin zu ergattern oder sich auf die Warteliste setzen zu lassen, empfiehlt sich der Weg über die Online-Plattform www.impfportal-niedersachsen.de.
Um einen Impftermin zu ergattern oder sich auf die Warteliste setzen zu lassen, empfiehlt sich der Weg über die Online-Plattform www.impfportal-niedersachsen.de.

Die nächste Gruppe der Impfberechtigten drängt in Niedersachsen auf den "Terminmarkt". Möge das große Chaos diesmal ausbleiben. Ein Kommentar.

Hannover | Neue Impfberechtigte, neue Chance: Bis Ostern sollen in Niedersachsen alle über 80-Jährigen endlich ein Impfangebot erhalten haben. Danach ist mit den über 70-Jährigen und den schwer Vorerkrankten die zweite Priorisierungsgruppe an der Reihe. Überlastete Telefonleitungen, zusammengebrochene Server, Impf-Anschreiben an längst Verstorbene: Mit Schrecken...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite