Geschönte Statistik : In New York wurden Corona-Tote unterschlagen

von 05. März 2021, 19:26 Uhr

svz+ Logo
Die Zahlen zu Corona-Toten waren laut eines Berichts der 'New York Times' geschönt.
Die Zahlen zu Corona-Toten waren laut eines Berichts der "New York Times" geschönt.

Berater von New Yorks Gouverneurs Andrew Cuomo sollen einen Bericht mit Statistiken zu Corona-Toten geschönt haben.

New York | Nach den Vorwürfen wegen sexueller Belästigung gerät New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo auch wegen seiner Handlungen in der Corona-Krise weiter unter Druck. Die "New York Times" berichtete am Donnerstagabend (Ortszeit), dass Berater des Gouverneurs einen Bericht der Gesundheitsexperten der Regierung wegen schlechter Zahlen umgeschrieben hätten. Unte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite