Neue Bußgeldregeln : Streit um härtere Strafen für Raser: Immer noch keine Einigung

von 20. August 2020, 13:23 Uhr

svz+ Logo
Dauerstreit um StVO: Bund und Länder beraten über neue Bußgelder für Raser.
Dauerstreit um StVO: Bund und Länder beraten über neue Bußgelder für Raser.

Wie geht es weiter mit den neuen Raser-Regeln, die wegen eines Formfehlers außer Vollzug gesetzt wurden?

Berlin | Bund und Länder haben im festgefahrenen Streit über die neue Straßenverkehrsordnung wie erwartet keine Einigung erzielt. Das Bundesverkehrsministerium sprach sich am Donnerstag nach einer Schaltkonferenz auf Ebene der Staatssekretäre von Bund und Ländern erneut für eine zügige Lösung aus, damit Klarheit für die Verkehrsteilnehmer herrscht. Bund und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite