QAnon-Termin am 4. März : Neue Attacke aufs Kapitol? US-Behörden decken möglichen Plan auf

von 03. März 2021, 17:10 Uhr

svz+ Logo
Stacheldraht und Zäune sichern das Kapitol. Nun werden mögliche Angriffspläne für 4. März bekannt.
Stacheldraht und Zäune sichern das Kapitol. Nun werden mögliche Angriffspläne für 4. März bekannt.

Die Bedrohungslage sei nach dem Sturm auf das Kapitol vom 6. Januar und den folgenden Machtwechsel weiter hoch.

Washington | Die US-Behörden haben mögliche Pläne von Extremisten für einen neuen Angriff auf das US-Kapitol an diesem Donnerstag aufgedeckt. "Wir haben Geheimdiensterkenntnisse erhalten, die mögliche Pläne einer identifizierten Miliz für ein Eindringen in das Kapitol am Donnerstag, den 4. März, zeigen", erklärte die Kapitol-Polizei am Mittwoch in Washington. Die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite