Konflikt in Afghanistan : Nato startet umfassende Untersuchung zu Afghanistan-Einsatz

von 11. September 2021, 02:52 Uhr

svz+ Logo
Bei einer Übergabezeremonie von der US-Armee an die afghanische Nationalarmee im Camp Anthonic wird eine US-Flagge vom Mast heruntergelassen.
Bei einer Übergabezeremonie von der US-Armee an die afghanische Nationalarmee im Camp Anthonic wird eine US-Flagge vom Mast heruntergelassen.

„Eine umfassende Untersuchung“ zum desaströs geendeten Afghanistan-Einsatz will die NATO jetzt durchführen. Es gebe viele schwierige Fragen, sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg.

Brussel | Die Nato hat nach Angaben von Generalsekretär Jens Stoltenberg „eine umfassende Untersuchung“ zum desaströs geendeten Afghanistan-Einsatz eingeleitet. „Die Ereignisse der letzten Wochen waren tragisch für die Afghanen und erschütternd für alle, die sie unterstützen“, schrieb Stoltenberg in einem Gastbeitrag für die „Welt am Sonntag“. Es gebe viele ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite