Medienbericht : Nach Obamas Ufo-Statement: Was die Geheimdienste wissen

von 04. Juni 2021, 15:25 Uhr

svz+ Logo
Ufo-Bilder – hier ein Beispiel aus den frühen 2000ern – sorgen immer wieder für Wirbel. Zuletzt hatte das US-Militär Aufnahmen von mysteriösen Objekten veröffentlicht
Ufo-Bilder – hier ein Beispiel aus den frühen 2000ern – sorgen immer wieder für Wirbel. Zuletzt hatte das US-Militär Aufnahmen von mysteriösen Objekten veröffentlicht

Die vom Militär gesichteten unidentifzierten Flugobjekte sorgen für Wirbel bei Ufo-Fans. Bald legen die US-Geheimdienste ihren Bericht vor – samt Spekulationen über Experimente mit einer Hyperschall-Technologie.

New York | Der von der Ufo-Fangemeinde mit Spannung erwartete Bericht der US-Geheimdienste über unbekannte Flugobjekte enthält laut einem Medienbericht keinerlei Belege für außerirdisches Leben. Wie die "New York Times" am Donnerstag berichtete, haben Regierungsvertreter zwar keine Erklärung dafür, worum es sich bei vom Militär gesichteten unidentifzierten Flugo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite