Verpflichtende Corona-Regeln : Merkel: Bundes-Notbremse kann Ende Juni auslaufen

von 31. Mai 2021, 19:06 Uhr

svz+ Logo
Finanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz sieht Deutschland auf gutem Weg zur Lockdown-Aufhebung.
Finanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz sieht Deutschland auf gutem Weg zur Lockdown-Aufhebung.

Angesichts sinkender Corona-Zahlen sprechen sich führende Politiker dagegen aus, die sogenannte Notbremse des Bundes zu verlängern.

Berlin | Die sogenannte "Bundes-Notbremse" mit einheitlichen Maßnahmen bei hohen Corona-Infektionszahlen kann aus Sicht von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zum 30. Juni außer Kraft treten. "Sie kann auslaufen jetzt", sagte Merkel am Montag in Berlin. Sie machte zugleich für den Fall wieder bundesweit steigender Infektionszahlen deutlich: "Sollte sich etwas entwi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite