Nach Überschwemmungen : Hochwasser-Katastrophe: Niedersachsen kündigt finanzielle Hilfe an

von 23. Juli 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Dernau in Rheinland-Pfalz: Eine Autowerkstatt liegt in Trümmern. Die Flut hat auch hier zahlreiche Häuser zerstört. Niedersachsen hat finanzielle Unterstützung angekündigt.
Dernau in Rheinland-Pfalz: Eine Autowerkstatt liegt in Trümmern. Die Flut hat auch hier zahlreiche Häuser zerstört. Niedersachsen hat finanzielle Unterstützung angekündigt.

Der Wiederaufbau dürfte mehrere Milliarden Euro verschlingen. Das Land Niedersachsen will seinen Beitrag leisten.

Schwerin | Niedersachsen will sich nach der verheerenden Hochwasser-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz finanziell daran beteiligen, die Schäden zu beseitigen und den betroffenen Kommunen unter die Arme zu greifen. Das hat Ministerpräsident Stephan Weil am Donnerstag gegenüber unserer Redaktion angekündigt. "Niedersachsen wird selbstverständli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite