Mitteilung der Landesregierung : Erste Erleichterungen für Geimpfte in NRW ab Montag

von 01. Mai 2021, 10:14 Uhr

svz+ Logo
Das Land Nordrhein-Westfalen führt ab Montag, 3. Mai 2021, erste Erleichterungen für Geimpfte ein.
Das Land Nordrhein-Westfalen führt ab Montag, 3. Mai 2021, erste Erleichterungen für Geimpfte ein.

Geimpfte Personen mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen dürfen sich freuen. Das Land plant erste Erleichterungen.

Düsseldorf | In Nordrhein-Westfalen gelten von diesem Montag an erste Erleichterungen für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Menschen. Wer geimpft oder bereits mit dem Virus infiziert gewesen sei, müsse dann etwa im Einzelhandel keinen negativen Schnelltest mehr vorweisen, teilte die Landesregierung am Samstag mit. Auch die Quarantäne für Reisende, die aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite