Diskussionen beim Corona-Gipfel : Ministerpräsidentin Dreyer zu Kanzlerin Merkel: „Die Leute sind kaputt!“

von 11. Februar 2021, 11:55 Uhr

svz+ Logo
Die rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer ist frustriert vom Ausgang des Corona-Gipfels.
Die rheinlandpfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer ist frustriert vom Ausgang des Corona-Gipfels.

Beim Bund-Länder-Gipfel wurde heftig diskutiert. Ministerpräsidentin Malu Dreyer zeigt sich vom Ausgang frustriert.

Berlin | Nach dem Corona-Gipfel am Mittwoch ist klar: Der Lockdown hält noch bis zum 7. März an. Bundeskanzlerin Angela Merkel konnte sich mit der Forderung durchsetzen, weitreichende Lockerungen erst ab einer 7-Tage-Inzidenz von unter 35 zu gewährleisten. Einige Ministerpräsidenten zeigten sich frustriert, dass die Kanzlerin an ihrem Kurs festhielt und sic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite