Nationale Stillstrategie : Ernährungsministerin Klöckner will mehr Akzeptanz für stillende Mütter

svz+ Logo
Klöckner will die öffentliche Akzeptanz für das Stillen verbessern.

Bundesernährungsministerin Julia Köckner (CDU) will eine Nationale Stillstrategie auf den Weg bringen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
15. September 2020, 11:52 Uhr

Berlin | Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) will das Stillen in Deutschland fördern. "Gesunde Ernährung von Anfang an ist entscheidend, um Übergewicht und späteren Folgeerkrankungen vorzubeugen. Das ...

rileBn | hisnnuBdusrnitsngeriämreen aiJlu rnlkKöce UD(C) wlli ads linSetl in custahlDend eröfd.nr e"Geunsd rängEunhr von gnnfAa an sit nehdesei,ntcd um rchebwgeitÜ nud rtpnäsee ekorgkelFegnrnuna vguebrzno.ue aDs lniletS leitest hrie neein iwecgtnhi eB.taigr sE tdfreör zukr nud ahcu itlsanrgifg die eGdeutsnih des eKdnis udn ucha edr Mtr,"uet aesgt nlrekKöc ma sneDigat ni lir.nBe rhaDe eabrrteei asd etiuiMrnsmi enei elNtiaona Sseiattgertl.li

umZ ahe:Tm rnDüef sedlletni teüMtr sua sCféa evbnnatr d?rneew

ifcÖetnhfle zAeapzktn neevbrerss

Zlie esi s,e dei bmanhRnueedenggin woeis ied ötnieffcleh zakzetAnp frü sad tllniSe zu erbensvers dnu ehmr Mteürt uzm Seltinl zu inr.mteoevi Dsa tinlSle rdeerfö aus cwsincslehihartefs cthSi ide ieutnsGhde onv tuMrte udn Kid,n rgivenrree asd sRokii üfr erhÜbicetgw und taibeeDs iebm inKd nud eenks das ikoisR rüf bskereuanKekrngrn ieb edr euMrtt. ugGeardln üfr die gllSitrsiteaet isdn dei erbnssEegi dun hnfmpuEeglne sde ntoiieealtannnr vharbgsonronFesuch igBnmc"oe etdegfeBsiarn lneFdi"yr B)F(B sed ezetwkreNs ndGeus nsi ebneL in onKaeoporti mti edr vrnisietUät Yela nud der nonitleaaN kitnsSlmilsm.oio

zur Startseite