Kommentar : Klimaschutz: Robert Habeck hat den schwersten Job in der Regierung

von 10. Januar 2022, 18:35 Uhr

svz+ Logo
Managt den Klimaschutz: Robert Habeck hat in der neuen Bundesregierung eine der schwierigsten  Aufgaben übernommen.
Managt den Klimaschutz: Robert Habeck hat in der neuen Bundesregierung eine der schwierigsten Aufgaben übernommen.

Robert Habeck sieht einen "drastischen Rückstand" beim Klimaschutz. Doch nicht nur das schwere Erbe, das er antritt, macht das Amt des Klimaschutzministers zu einer großen Herausforderung. Ein Kommentar.

Schwerin | Robert Habeck steht vor einer Herkulesaufgabe. Er hat in der Regierung eine der schwersten Aufgaben übernommen. Klimaneutralität bis 2045 lautet das große Ziel. Und ein Erfolg ist alles andere als sicher. Denn die notwendigen Veränderungen sind tiefgreifend und betreffen so gut wie jeden. Zudem übernimmt Habeck ein schweres Erbe. So ist der Ausbau ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite