Grüne als Moses aus der Bibel : Skandalwerbung: Maschinenbauer verurteilen Anti-Baerbock-Kampagne

von 26. Juni 2021, 10:35 Uhr

svz+ Logo
Eine Lobbyorganisation macht Stimmung gegen die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, und polarisiert damit.
Eine Lobbyorganisation macht Stimmung gegen die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, und polarisiert damit.

Der Chef des Maschinenbauverbands hält die von einer Lobbyorganisation organisierte Anti-Baerbock-Kampagne für unangemessen.

Berlin | Der Präsident des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, Karl Haeusgen, hat sich von der Kampagne der Lobbyorganisation Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft gegen Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock distanziert. "In Gestalt und Form ist das vollkommen unangemessen", sagte der Münchner Unternehmer dem "Spiegel". Die Kampagne zeigt B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite