Harter Lockdown : Markus Söder fordert: Für knapp drei Wochen „einfach mal alles runterfahren“

von 10. Dezember 2020, 10:42 Uhr

svz+ Logo
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, spricht sich für ein entschlossenes Vorgehen bei der Corona-Pandemie aus.
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, spricht sich für ein entschlossenes Vorgehen bei der Corona-Pandemie aus.

Die Forderungen aus der Politik nach einem harten und mehrwöchigen Lockdown werden immer lauter.

Berlin | Bayern und Sachsen machen Druck für bundesweit noch schärfere Auflagen, um die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen. Für dringend notwendig halten dies auch Ärztevertreter, um eine Überlastung des Gesundheitswesens zu verhindern. Möglicherweise beraten Bund und Länder noch einmal über ein gemeinsames Vorgehen. Söder will «kompletten Lockdown» fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite