Kabinettsbildung des Premiers : Johnson holt sich Brexit-Hardliner ins Kabinett – Raab wird Außenminister

Ex-Brexitminister Dominic Raab wird in Johnsons Kabinett Außenminister.
Ex-Brexitminister Dominic Raab wird in Johnsons Kabinett Außenminister.

Der ehemalige Londoner Bürgermeister und Brexit-Hardliner Boris Johnson übernimmt das höchste Regierungsamt.

von
23. Juli 2019, 09:43 Uhr

  • Boris Johnson bildet sein Kabinett stark um, und umgibt sich vor allem mit Brexit-Hardlinern und Weggefährten.
  • Königin Elizabeth II. ernannte am Nachmittag Boris Johnson zum neuen Premier, nachdem Theresa May kurz zuvor ihren Rücktritt bei der Queen eingereicht hatte.
  • Ex-Außenminister Boris Johnson und sein Nachfolger Jeremy Hunt hatten sich den 160.000 Parteimitgliedern in einer Urwahl zur Abstimmung gestellt.
  • Boris Johnson ist außerhalb Großbritanniens besonders für seine Skandale bekannt. Wir haben seine besten Sprüche und Aktionen gesammelt.

London |

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen