Corona-Pandemie : Lissabon wegen Ausbreitung der Delta-Variante abgeriegelt

von 18. Juni 2021, 09:42 Uhr

svz+ Logo
Blick über Lissabons Altstadt. Portugals Hauptstadt wird für zwei Tage abgeriegelt.
Blick über Lissabons Altstadt. Portugals Hauptstadt wird für zwei Tage abgeriegelt.

Portugals Hauptstadt Lissabon wird abgeriegelt. Grund ist die stark ansteigenden Ansteckungen mit der Delta-Variante. Für zweieinhalb Tage dürfen Bewohner die Stadt nur aus triftigem Grund verlassen.

Lissabon | Lissabon wird wegen einer besorgniserregenden Zunahme der Corona-Infektionsfälle für rund zweieinhalb Tage abgeriegelt. Von Nachmittag an (1600 MESZ) bis Montagmorgen (0600 MESZ) dürfen die 2,8 Millionen Bewohner der portugiesischen Hauptstadt den Großraum Lissabon nur aus triftigem Grund verlassen, wie die Regierung am Donnerstag mitteilte. Auswär...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite