Ambulante Pflegekräfte und Lehrer zuerst : Impfstrategie: Linken-Chefin will Lehrer früher impfen

von 04. Februar 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Die Linken-Parteivorsitzende Katja Kipping fordert, dass ambulante Pflegekräfte und Lehrer jetzt geimpft werden müssen.
Die Linken-Parteivorsitzende Katja Kipping fordert, dass ambulante Pflegekräfte und Lehrer jetzt geimpft werden müssen.

Linken-Chefin Katja Kipping findet, dass ambulante Pflegekräfte, Lehrer und Erzieher zuerst geimpft werden.

Berlin | Die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat dringende Nachbesserungen bei der Impfstrategie der Bundesregierung angemahnt. "Es ist überhaupt nicht erklärbar, warum Pflegekräfte in der ambulanten Pflege nicht zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen im Krankenhaus zu den ersten gehören, die geimpft werden. Beide haben gleichermaßen jeden Tag m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite