Infektionsfälle in NRW : Laschet kritisiert erneut Fleischbranche – und stellt Corona-Dashboard vor

von 30. Juni 2020, 11:15 Uhr

svz+ Logo
Ministerpräsident Armin Laschet (links) und Landrat Sven-Georg Adenauer (CDU) informieren über das weitere Vorgehen.
Ministerpräsident Armin Laschet (links) und Landrat Sven-Georg Adenauer (CDU) informieren über das weitere Vorgehen.

Der Expertenrat habe ein informatives Dashboard entwickelt, das am Dienstag freigeschaltet werde, sagte Laschet.

Düsseldorf | NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat erneut die Fleischindustrie scharf kritisiert: In den Betrieben würden die "Tierschutzkategorien eingehalten", aber "die Menschenschutzkategorien nicht." Bei jedem Tier sei der Weg digital verfolgbar, von wem es wie geliefert wurde – gleichzeitig wissen man nicht, wer arbeite in einer Fabrik "und wo wohnt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite