Auftritt bei der CSU : Laschet: Ein Jubel-Parteitag ist noch keine Trendwende

von 11. September 2021, 15:46 Uhr

svz+ Logo
Markus Söder (l), CSU-Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern, und Armin Laschet, Unions-Kanzlerkandidat und CDU-Vorsitzender, stehen beim Parteitag der CSU gemeinsam auf der Bühne.
1 von 3
Markus Söder (l), CSU-Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern, und Armin Laschet, Unions-Kanzlerkandidat und CDU-Vorsitzender, stehen beim Parteitag der CSU gemeinsam auf der Bühne.

Noch zwei Wochen sind es bis zur Wahl - und die Union liegt weiter hinter der SPD zurück. Armin Laschet und Markus Söder haken sich nun demonstrativ unter. Bringt das Wochenende die erhoffte Trendwende?

Nürnberg | Die Delegierten jubeln und johlen Armin Laschet zu, der Applaus will gar kein Ende nehmen. Mehr als acht Minuten lang spenden sie am Samstag beim CSU-Parteitag in Nürnberg dem schwer unter Druck stehenden Unionskanzlerkandidaten im Stehen Beifall - mehr als doppelt so lange wie dem eigenen Vorsitzenden Markus Söder nach dessen Rede am Vortag. Die k...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite