Parteiübergreifender Spott : Ex-Verfassungsschützer Maaßen will in den Bundestag – Kritik auch vom Ostbeauftragten

von 03. April 2021, 13:20 Uhr

svz+ Logo
Hans-Georg Maaßen bewirbt sich für ein Bundestagsmandat.
Hans-Georg Maaßen bewirbt sich für ein Bundestagsmandat.

Hans-Georg Maaßen will in den Bundestag. Auf Twitter bestätigter er seine Kandidatur für die CDU Thüringen.

Berlin | Der ehemalige Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen will für den Deutschen Bundestag kandidieren. Wie er der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, will der 58-Jährige bei der Bundestagswahl am 26. September für die Thüringer CDU im Wahlkreis 196 (Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen – Sonneberg) antreten. Maaßen – die Vorgeschichte D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite