Neue Einstufungen : Kreta jetzt Corona-Hochrisikogebiet – Kanaren von der Liste gestrichen

von 20. August 2021, 15:59 Uhr

svz+ Logo
Kreta wird von Deutschland ab sofort als Hochrisikogebiet eingestuft.
Kreta wird von Deutschland ab sofort als Hochrisikogebiet eingestuft.

Die Bundesregierung hat die Liste der Corona-Hochrisikogebiete angepasst. Mehrere griechische Inseln sind neu dazu gekommen. Andere Regionen wurden gestrichen.

Berlin | Wegen steigender Corona-Infektionszahlen stuft die Bundesregierung Kreta und weitere griechische Urlaubsinseln ab Dienstag als Hochrisikogebiet ein. Gleichzeitig werden die Kanarischen Inseln sowie Katalonien mit der Touristenmetropole Barcelona und den Stränden der Costa Brava von der Liste der Hochrisikogebiete gestrichen. Als neue Hochrisikogebi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite