Kostenexplosion : Krankenkassen brauchen Extra-Milliarden vom Bund

von 14. Oktober 2021, 05:44 Uhr

svz+ Logo
Der zusätzliche Finanzbedarf der Krankenkassen liegt bei 7 Milliarden Euro.
Der zusätzliche Finanzbedarf der Krankenkassen liegt bei 7 Milliarden Euro.

Die Ausgaben der Krankenkassen explodieren. Deshalb muss der Bund im nächsten Jahr nun voraussichtlich deutlich mehr Geld zuschießen als geplant, damit die Beiträge nicht angehoben werden müssen.

Berlin | Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland benötigen im kommenden Jahr einen Rekordzuschuss vom Bund. Hintergrund sind stark gestiegene Ausgaben. Nach Kassenangaben auch wegen Corona, aber vor allem wegen „ausgabenintensiver“ Gesetzgebung der vergangenen Jahre. Wie der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) mitteilte, gibt es ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite