Kommentar zum Einsatz von infiziertem Klinik-Personal : Kranke Pfleger und Ärzte gehören nach Hause

von 19. März 2020, 15:49 Uhr

svz+ Logo
Infiziertes Klinikpersonal sollte zum Schutz von Kollegen und Patienten zu Hause bleiben.
Foto: Bernd Wüstneck / dpa
Infiziertes Klinikpersonal sollte zum Schutz von Kollegen und Patienten zu Hause bleiben. Foto: Bernd Wüstneck / dpa

Es ist nicht gelungen, Corona früh einzudämmen. Die Zahl der Infizierten und Todesopfer wird weiter nach oben schießen. Deswegen gilt es jetzt, zwei Prioritäten zu setzen: Die Risikogruppe der Alten und Vorerkrankten muss mit voller Kraft geschützt, und die medizinische Versorgung der Intensiv-Fälle muss mit allen Mittel sichergestellt werden.

Berlin | Wenn erste Kliniken in dieser Phase Covid-19-positive Mitarbeiter zur Arbeit schicken, die selbst ansteckend sind, widerspricht das beiden Prioritäten und muss unterbunden werden. Kranke Pfleger und Ärzte gehören zum Schutz von Patienten und Kollegen nach Hause, bis sie nicht mehr infektiös sind. Dass einzelne Krankenhäuser es inzwischen anders mac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite