Bordelle wegen Corona weiter geschlossen : Nordisches Modell im Gespräch: Kommt jetzt das Sexkaufverbot auch in Deutschland?

von 11. Juni 2020, 12:34 Uhr

svz+ Logo
Zurzeit wird ein generelles Sexkaufverbot in Deutschland diskutiert.
Zurzeit wird ein generelles Sexkaufverbot in Deutschland diskutiert.

Der "Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen (BesD)" lehnt das sogenannte Nordische Modell entschieden ab.

Berlin | Eigentlich sollten Bordelle nach weiteren Corona-Lockerungen zumindest in Rheinland-Pfalz ihren Betrieb wieder aufnehmen. Daraus wurde bekanntlich nichts. Unter anderem verlangt die Organisation Solwodi, den coronabedingten Bann von Prostitution in ein generelles Sexkaufverbot übergehen zu lassen. Ein Brief, der von 16 Parlamentariern aus Union und SP...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite