Kommentar : Wo das Virus lauert

von 21. September 2020, 18:10 Uhr

svz+ Logo
Masken-Stand auf dem Münchner Marienplatz.
Masken-Stand auf dem Münchner Marienplatz.

Ein deutsches Corona-Wunder wird es vermutlich nicht geben. Auch bei uns dürften die Infektionszahlen in den kommenden Wochen, ja Monaten kräftig steigen. Die wichtigste Lehre aus dem Frühjahr: Eine verstärkte Ausbreitung ist kein Grund zur Panik, wenn es gelingt, die gefährdeten Personen zu schützen und die Kontrolle auch ohne einen neuen Lockdown und Schulschließungen nicht zu verlieren.

Berlin | Es ist deswegen unbedingt zu begrüßen, wenn Gesundheitsminister Jens Spahn bis Mitte Oktober eine angepasste Anti-Corona-Strategie ins Werk setzen will. Fieberambulanzen gehören dazu, um das Virus aus Arztpraxen fernzuhalten. Wichtiger als ein Schlagwort ist aber Klarheit, wer sich bei Symptomen wann und wo testen lassen kann und die Sicherheit, da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite