Tierschutz verbessern : Klöckner bereitet schärfere Regeln für Hundehaltung vor

von 21. August 2021, 10:54 Uhr

svz+ Logo
Für Hundezüchter sind strengere Regeln für den Umgang mit Welpen geplant. (Symbolbild)
Für Hundezüchter sind strengere Regeln für den Umgang mit Welpen geplant. (Symbolbild)

Das Bundeslandwirtschaftsministerium passt die Regeln zur Hundehaltung und für den Zoofachhandel derzeit an wissenschaftliche Erkenntnisse an, berichtet Julia Klöckner (CDU).

Berlin | Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will die Vorschriften für die Hundehaltung und den Zoofachhandel verschärfen. Die Kettenhaltung von Hunden werde "grundsätzlich" verboten, sagte Klöckner der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Auch würden die Anforderungen an die Hundezucht verschärft. "Eine Mindestzeit von vier Stun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite