Kommentar : Katastrophen zeigen: Es muss ein Ruck durch Deutschland gehen

von 26. August 2021, 16:58 Uhr

svz+ Logo
Katastrophenopfer in Altenahr in Rheinland-Pfalz, Altenahr: Weinend liegen sich die Brüder Gerd Gasper (l) und Bernd Gasper vor ihrem von der Flut zerstörten Elternhaus in den Armen.
Katastrophenopfer in Altenahr in Rheinland-Pfalz, Altenahr: Weinend liegen sich die Brüder Gerd Gasper (l) und Bernd Gasper vor ihrem von der Flut zerstörten Elternhaus in den Armen.

Schmerzlich erleben die Deutschen gegenwärtig, wo es hierzulande überall hakt und rumpelt. Der mangelhafte Katastrophenschutz ist nur ein Beispiel von vielen. Es muss ein Ruck durch Deutschland gehen. Ein Kommentar.

Schwerin | Mindestens 183 Tote, Schäden in Milliardenhöhe: Die schweren Unwetter in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben massive Schäden und sehr, sehr viel Leid und Trauer verursacht. Tief erschüttert ist auch das Vertrauen in Politik und Verwaltung, denn der Katastrophenschutz hat fatal versagt. Es ist deshalb nur zu begrüßen, wenn Bundesinnenminis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite