Corona-Notbremse ein „Muss“ : Karl Lauterbach warnt vor Lockerungen: Diese Altersgruppe ist besonders gefährdet

von 14. März 2021, 09:11 Uhr

svz+ Logo
Karl Lauterbach fordert die konsequente Einhaltung der 'Notbremse' bei Corona-Lockerungen.
Karl Lauterbach fordert die konsequente Einhaltung der "Notbremse" bei Corona-Lockerungen.

Ab einer Inzidenz von 100 soll die Notbremse gezogen und Lockerungen kassiert werden – für Lauterbach ein Muss.

Berlin | Bund und Länder hatten bei der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) am 3. März beschlossen, dass die strengeren Corona-Regeln gelten und die jüngsten Lockerungen zurückgenommen werden, wenn der Wert neuer Infektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche über 100 steigt. Die ersten Ausreißer ließen nicht lange auf sich warten: Nordrhein-Westfalen zum...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite