Im ZDF-Interview : Ab Inzidenz 35: Kanzlerin Merkel erklärt den Öffnungsplan der Bundesregierung

von 12. Februar 2021, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ZDF-Moderatorin Marietta Slomka (r.) beim Interview.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ZDF-Moderatorin Marietta Slomka (r.) beim Interview.

Geplante Öffnungen von Schulen und Kitas bezeichnet Merkel im ZDF-Interview als "gewagten Schritt".

Berlin | Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt im ZDF-Interview darauf, bei anstehenden Lockerungen der Corona-Beschränkungen nur schrittweise vorzugehen und die Folgen genau zu beobachten. "Es hängt jetzt von uns und klugen Öffnungsschritten ab, ob wir ohne eine groß ausgeprägte dritte Welle durch die Pandemie kommen – oder ob wir zu unvorsichtig sind und dann...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite