Nach Unterrichtsausfall wegen Corona : Junge Union Niedersachsen fordert Schwimm-Offensive für Grundschüler

von 02. Juli 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Die Junge Union in Niedersachsen will den Schwimmunterricht im Land stärken.
Die Junge Union in Niedersachsen will den Schwimmunterricht im Land stärken.

Christian Fühner, Landesvorsitzender der Jungen Union, macht sich dafür stark, dass Kinder Schwimmunterricht, der in der Coronazeit ausgefallen ist, nachgeholt wird. Sein Appell ans Kultusministerium ist eindeutig.

Schwerin | Die Junge Union in Niedersachsen schlägt eine Schwimm-Offensive für Grundschüler vor. "Kinder müssen ausgefallenen Schwimmunterricht nachholen", fordert Christian Fühner, Landesvorsitzender der CDU-Nachwuchsorganisation, im Gespräch mit unserer Redaktion. In den vergangenen knapp eineinhalb Jahren habe aufgrund von Corona nahezu kein regulärer Schwimm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite