Interview zur Lage der Union : Junge-Union-Chef Tilman Kuban: Wir brauchen neue Köpfe

von 01. Oktober 2021, 01:00 Uhr

svz+ Logo
Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, fordert einen Generationenwechsel in seiner Partei, der CDU.
Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, fordert einen Generationenwechsel in seiner Partei, der CDU.

Der Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, hält die Zeit für einen Generationenwechsel in der CDU gekommen. Was er sich davon verspricht, verrät er im Interview.

Berlin | Sie sagten, dass bei der Union nach diesem Wahlergebnis kein Stein auf dem anderen bleiben darf. Was heißt das denn konkret? Wenn man als CDU das schlechteste Ergebnis der Geschichte erhalten hat, kann man nicht weitermachen wie bisher. Dann muss es eine inhaltliche und personelle Erneuerung geben. Ich bin der festen Überzeugung, dass man sich auch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite