Chronologie der Ereignisse : Mutiger Aufklärer oder krimineller Verräter? Der Fall Julian Assange

von 24. Februar 2020, 06:09 Uhr

svz+ Logo
Seit Jahren kämpfen Unterstützer für eine Freilassung des Whistleblowers.
Seit Jahren kämpfen Unterstützer für eine Freilassung des Whistleblowers.

Ein Blick zurück auf das zermürbende Katz-und-Maus-Spiel des Wikileaks-Gründers mit der Justiz.

London | An diesem Montag beginnt die Anhörung zur Auslieferung Julian Assanges an die USA. Eine Entscheidung dürfte erst am 18. Mai fallen. Ein Blick auf seinen Fall und was bisher geschah: Juli 2010: Die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht etwa 90.000 zumeist geheime US-Dokumente über den Afghanistan-Krieg, die angeblich Kriegsverbrechen zeigen....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite