Corona-Pandemie : Jetzt also doch: Stiko ändert wohl Impfempfehlung für Kinder

von 13. August 2021, 12:04 Uhr

svz+ Logo
Die Impfempfehlung für Kinder könnte sich bald ändern. Symbolfoto
Die Impfempfehlung für Kinder könnte sich bald ändern. Symbolfoto

Politiker drängen schon länger auf eine Corona-Impfung für Kinder. Die Stiko war bislang zurückhaltend. Doch jetzt will das Gremium seine Empfehlung ändern.

Berlin | Eine aktualisierte Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) zu Kinder-Impfungen gegen das Coronavirus steht laut einem Mitglied des Gremiums kurz vor dem Abschluss. "Diese Aktualisierung der Stiko-Empfehlung ist gerade in der letzten Bearbeitung, es geht noch um Textschliff", sagte der Berliner Kinder- und Jugendarzt Martin Terhardt am Donnerst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite