Interview mit Polizeipräsident : Kriminalität: „Die Menschen empfinden das anders, als die Zahlen es zeigen“

von 23. März 2021, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Im vergangenen Jahr sind in der Polizeidirektion Osnabrück so wenige Straftaten wie seit 32 Jahren nicht mehr registriert worden, sagt Polizeipräsident Michael Maßmann
Im vergangenen Jahr sind in der Polizeidirektion Osnabrück so wenige Straftaten wie seit 32 Jahren nicht mehr registriert worden, sagt Polizeipräsident Michael Maßmann

So wenige Straftaten wie seit Jahren nicht mehr: Die Polizeidirektion Osnabrück meldet für 2020 eine Erfolgsbilanz.

Osnabrück | Herr Maßmann, im vergangenen Jahr ist in der Polizeidirektion Osnabrück die Zahl der registrierten Straftaten auf den niedrigsten Wert seit 32 Jahren gesunken. Etwas mehr als 79.000 Straftaten wurden von den Ostfriesischen Inseln bis zum Teutoburger Wald gemeldet. Alles dank der Corona-Krise? Natürlich war das auch der Corona-Effekt: Wenn die Geschäf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite