Masken, Tests, Veranstaltungen : Interaktive Grafik: Diese Corona-Regeln sollen demnächst gelten

von 28. August 2020, 21:55 Uhr

svz+ Logo
Bei Verstößen gegen die Maskenpflicht gibt es demnächst ein fast bundesweit einheitliches Mindestbußgeld (Symbolbild).
Bei Verstößen gegen die Maskenpflicht gibt es demnächst ein fast bundesweit einheitliches Mindestbußgeld (Symbolbild).

Worauf Kanzlerin und Ministerpräsidenten sich am Donnerstag einigen konnten, zeigt diese Grafik im Überblick.

Berlin | Bund und Länder wollen angesichts wieder steigender Infektionszahlen Verstöße gegen die Corona-Beschränkungen schärfer ahnden. Die wichtigsten Ergebnisse der Gespräche von Merkel und den Ministerpräsidenten am Donnerstag zeigt die folgende Grafik. Sehen Sie weitere Informationen, indem Sie auf den grauen Kreis mit dem weißen Pfeil klicken. Related c...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite