Intensivpädagoge Baumann im Interview : „Isolierung von Kindern wegen Corona ist kindswohlgefährdend“

von 11. August 2020, 01:00 Uhr

svz+ Logo
16.04.2020, Niedersachsen, Pattensen: Eine Mutter befestigt mit ihrer Tochter ein selbstgemaltes Bild am Zaun eines geschlossenen Kindergartens in der Region Hannover. Eltern kommen bei der Corona-Pandemie nach fünf Wochen ohne Schule und Kita als Krisenmanager an ihre Belastungsgrenze. Wie lässt sich der Quarantäne-Koller innerhalb von Familien verhindern? Foto: Julian Stratenschulte/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite