Glosse „Berliner Geflüster“ : Die Hauptstadt in der Astrazeneca-Falle

von 19. Februar 2021, 13:49 Uhr

svz+ Logo
Stinksauer auf die Astrazeneca-Verweigerer: Berlins Bürgermeister Michael Müller (SPD)
Stinksauer auf die Astrazeneca-Verweigerer: Berlins Bürgermeister Michael Müller (SPD)

Halbleere Impf-Zentren, frustrierte Impf-Ärzte: Berlin steckt in der Astrazeneca-Falle. Bürgermeister Michael Müller platzte jetzt der Kragen, er ging auf diejenigen los, die ihre kostbaren Termine sausen lassen. Wie umgehen mit den "Rosinenpickern"? Die Politik steckt in einem riesigen Dilemma.

Berlin | "Berliner Geflüster": In unserer Hauptstadt-Kolumne berichten unsere Berliner Korrespondenten Rena Lehmann und Tobias Schmidt jedes Wochenende über Kurioses und Bemerkenswertes aus der Berliner Blase. Sie blicken hinter die Kulissen von Bundestag, Kanzleramt und Rotem Rathaus. Bundesweit war bis Freitag nur jede siebte der ausgelieferten 740.000 Do...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite