Eltern fürchten Gruppenzwang : Impfpflicht an Schulen: Die wichtigsten Fragen im Überblick

von 20. Mai 2021, 06:48 Uhr

svz+ Logo
Mit Stempel im Impfpass zurück in die Klassenzimmer: Millionen Schüler sollen bis Herbst geimpft sein. (Symbolbild)
Mit Stempel im Impfpass zurück in die Klassenzimmer: Millionen Schüler sollen bis Herbst geimpft sein. (Symbolbild)

Impfungen sollen den Schultag im Klassenzimmer sicherer machen. Ein Impfstoff für Jugendliche wird bald erwartet. Doch zur Impfkampagne von Schülern gibt es noch viele offene Fragen.

Berlin | Schon im Juni könnte ein erster Corona-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren freigegeben werden. In der kommenden Woche beschäftigt sich die Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel auch mit der Impfkampagne für Schüler. Diese fordern schon jetzt: Mobile Impfteams sollten an die Schulen geschickt werden. "Das ist d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite