Virusvarianten : Immunevasion und Chimären: Wie könnte Corona weiter mutieren?

von 15. Juli 2021, 08:05 Uhr

svz+ Logo
Welche Corona-Varianten können noch kommen? Mikroskopische Aufnahme des Erregers.
Welche Corona-Varianten können noch kommen? Mikroskopische Aufnahme des Erregers.

Ein Blick in die Glaskugel: Welche Mutationen kann das Coronavirus noch bereithalten? So schätzen Experten die Zukunft der Pandemie ein.

Berlin | Epsilon, Lambda, Pi oder Omega: Das griechische Alphabet hält nach Delta noch 20 weitere Buchstaben bereit, nach denen Virus-Mutationen benannt werden könnten. Obwohl etwa die Varianten Epsilon und sogar Lambda bereits existieren, reicht das Alphabet also noch eine Zeit lang aus, sollte das Coronavirus weiter mutieren. Doch wie kann es aus virologisch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite