Nach Tod eines Indien-Rückkehrers : Hochhaus in Dresden steht unter Corona-Quarantäne

von 04. Juni 2021, 14:02 Uhr

svz+ Logo
Mitarbeiter des Gesundheitsamts bereiten Coronatests für die Bewohner eines Hochhauses vor.
Mitarbeiter des Gesundheitsamts bereiten Coronatests für die Bewohner eines Hochhauses vor.

Nach dem Tod eines an Covid-19 erkrankten Indien-Rückkehrers in Dresden werden sämtliche Bewohner des Studentenwohnheims auf das Coronavirus getestet. Die Quarantäne gilt bis 8. Juni.

Dresden | Polizei und Feuerwehr unterstützen das Gesundheitsamt, teilte die Stadt am Freitag mit. Das Studentenwohnheim nahe der Dresdner Innenstadt steht seit Donnerstagabend unter Quarantäne. Das Gesundheitsamt hatte verpflichtende Corona-Tests für die Bewohnerinnen und Bewohner angeordnet, um mögliche Infektionsketten zu durchbrechen. Die Bewohner dürfen das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite